Seit dem 01.01.2022 läuft in Darmstadt als Nachfolgeprojekt für IdeA das Schutzschirmprogramm „Zukunft sichern – Ausbildung ab 25“

Schutzschirmprogramm "Zukunft sichern - Ausbildung ab 25"

Das Programm „Zukunft sichern – Ausbildung ab 25“ ist ein niedrigschwelliges und auf Freiwilligkeit basierendes Angebot für ausbildungsplatzsuchende Menschen von 25 bis 34 Jahren aus Darmstadt und dem Raum Darmstadt-Dieburg.

Das Projekt wird gefördert vom Land Hessen (HMSI), der Wissenschaftsstadt Darmstadt und dem Landkreis Darmstadt-Dieburg.

Kooperationspartner in Darmstadt sind wie bei dem IdeA-Projekt:

Werkhof Darmstadt e. V.,

BAFF – Frauenkooperation – gGmbH

IDEA Partnerlogos
Ziele sind:
  • Entwicklung einer sicheren beruflichen Perspektive durch die Unterstützung junger Erwachsener bis 34 Jahre, die bisher keinen beruflichen Abschluss erlangen konnten.
  • Erleichterung beim Einstieg in Ausbildung durch eine individuelle Berufsorientierung und Beratung, Informationen über verschiedene Ausbildungsmöglichkeiten in der Region, Workshops, Qualifizierungen und Praktika.
  • Stärkung im Einsatz und Umgang digitaler Medien.

 

Die Kooperationspartner bieten im Rahmen dieses Projektes auch Bewerbertrainingsmaßnahmen sowie Qualifikationsmodule für Arbeitssuchende in folgenden Bereichen an:

Werkhof: Lager & Logistik sowie Metall und Produktion

BAFF: Altenpflege sowie Gastronomie und Service

IDEA Projektfoto
Share on facebook
Share on email
Share on twitter
Ansprechpartner:innen im Werkhof Darmstadt e.V.:
Reinhard Bartmann

Tel. 06151 50048-13 und 01578-0977500
reinhard-bartmann[at]werkhof-darmstadt.de

Oliver Heuser

Tel. 06151 50048-12 
oliver-heuser[at]werkhof-darmstadt.de

Aktuelles aus Bildungsprojekten

Anfang des Jahres 2019 ist das Förderprogramm „Jugend Stärken im Quartier“ (JUSTiQ) erneut angelaufen. Der Werkhof ist zum zweiten Mal als einer von zwei Projektträgern mit der Umsetzung des Projekts beauftragt.

BOP

Der Werkhof Darmstadt e.V. bietet Berufsorientierungslehrgänge für Schülerinnen und Schüler an. 

Unterstützen Sie unsere Arbeit vor Ort und in den Projektländern.

Ihre Spende kommt gut an.